Nicole Scheifers | 34414 Warburg * T: 05641 90 90 857 * Email: an-ni@arcor.de
Sozialtherapie * Theaterpädagogik

Meine berufliche Profession  umfasst das sozialtherapeutische Tätigkeitsspektrum für Menschen in schwierigen Lebenssituationen und mit besonderem Hilfebedarf durch stationäre und ambulante Dienste.

Nutzen Sie meine sozialtherapeutischen Leistungen als Orientierungshilfen und Wissensangebote auf ihrem individuellen Weg der Lebensgestaltung. Handlungsorientierte Ideen und kreative Ansätze geben Ihnen dabei Unterstützung für eine alltagsbezogene Umsetzung.

Ein umfassendes Schulungsprogramm biete ich zudem für folgende Institutionen an:

• Einrichtungen für Bildung, Soziales, Freizeit und Kultur,  für 
   Sonderpädagogik, Integration, Rehabilitation und Inklusion

• Institutionen für ambulante und stationäre Betreuungsformen
   (junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren)

Neues Landesprojekt für Schulen im Kreis Höxter (Warburg und Umgebung)

Bildungs- und Sozialpraktische Förderung

Jeder Mensch sollte die Kompetenz besitzen oder erlernen können, seine Rechte durchzusetzen, soziale Beziehungen zu knüpfen, aktiv zu gestalten und zu pflegen, sowie eigene Gefühle und Bedürfnisse zu äußern. Die Förderung sozialer Kompetenzen ist deshalb für die psychosoziale Gesundheit, Prävention und Rehabilitation von zentraler Bedeutung.

Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Kommunikationsstärke, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein und viele mehr... - Niemand kann alle Eigenschaften besitzen, dazu müsste er fast übermenschliche Fähigkeiten haben.

Überdies sollten weitere Kompetenzen wichtig sein, wie: Kreativität, Fairness, Herzlichkeit, Geduld, Vertrauenswürdigkeit, Respekt, Hilfsbereitschaft, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. 

 

Mein bildungs- und sozialpraktisches Förderprogramm enthält praktische Ideen und kreative Ansätze zur Gestaltung von Gruppenstunden.
Es beinhaltet Übungen zur Identität, persönlichen Rolle im Team, Selbst- und Fremdwahrnehmung in Bezug auf langfristige und kurzfristige Konsequenzen für zwischenmenschliches Handeln, Erfahrungen persönlicher Grenzen, Achtsamkeit sowie Stärkung des wertschätzenden und respektvollen Umgangs miteinander.

  • Förderung der Sozialkompetenz (Kooperations-, Kommunikations-, Konfliktfähigkeit)
  • Förderung der Selbstkompetenz (Ich-Identität in sozialen Situationen)
  • Förderung der Handlungskompetenz (Motivation, Verhaltensstrategien)

Dieses Training biete ich als Kurs in Form von Inhouse-Leistungen mit sechs Einheiten von jeweils 2,5 bis 3 Stunden auf Honorarbasis an. Ein Kompaktseminar über drei Tage ist ebenfalls möglich. Als optimales Setting empfehle ich eine Gruppengröße von 12 – 15 Teilnehmern.

Dieses Angebot biete ich Ihnen als Kompaktseminar in Form von Inhouse-Leistungen auf Honorarbasis an. Ein Kursangebot mit sechs Einheiten von jeweils 2,5 bis 3 Stunden, z. B. als Volkshochschul-Angebot wäre ebenfalls möglich. Als optimales Setting empfehle ich eine Gruppengröße von 12 - 15 Teilnehmern.

 

Zielgruppe
Das Programm richtet sich an Bildungseinrichtungen und Institutionen für Jugendliche ab Jahrgangsstufe 6, junge Erwachsene und alle Interessierenden, die ihre sozialen Kompetenzen kognitiv, motorisch und emotional fördern möchten. 
 


Therapeutische Begleitung und Assistenz
Im Bereich therapeutischen Begleitung  biete ich Personen in schwierigen Lebenssituationen sowie deren Angehörigen Beratungsgespräche und Assistenz nach Vereinbarung an. Ratsuchende informiere ich beispielsweise über 

Krisenintervention
- psychoanalytische Diagnose und mögliche Methoden zur Leidensmilderung
- individuell zugeschnittene Beratungs- und Begleitungspläne

Begleitung und Prävention
- Begleitung der betroffenen Menschen in der ambulanten und stationären Hilfe
- Motivierung und Unterstützung zur eigenverantwortlichen Lebensführung
- Kooperation mit Angehörigen und nach Bedarf im sozialen, wie beruflichen Umfeld

Beratung
- präventive Gruppenarbeit mit Klienten zum Abbau von Ängsten oder zur
  Überwindung von Kontaktschwierigkeiten
- Vermittlung von Kontaktstellen
- Kooperation mit regionalen Sozialeinrichtungen

Dokumentation und Administration
- verwaltende Aufgaben (z.B. Dokumentation und Aktenführung)
- Leistungen bei Kostenträgern beantragen und Nachweise führen

 

Momente der Achtsamkeit
Achte dich selbst. Erkenne den Wert deines Lebens.

"Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden alle unsere Sorgen und Nöte und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern." (Thich Nhat Hanh, in: 'Heute achtsam leben')

 

Ruhe und Arbeit in einem gesunden Rhythmus setzt neue Energien frei. Ein ausgeglichener Geist setzt die Harmonie von körperlicher und geistiger Betätigung voraus. Lassen Sie für einen Moment den Alltag mit all seinen Anforderungen hinter sich. Genießen Sie Stille und Augenblicke, in denen Sie zu sich kommen und einfach mal durchatmen. Leichte Achtsamkeitsübugen helfen Ihnen, ein bewussteres und konzentriertes Leben zu entdecken, eine positive innere Haltung anzunehmen und diese systematisch in Ihrem Alltag zu verankern.
Nehmen Sie die Augenblicke Ihres wertvollen Lebens bewusst wahr und lernen Sie auf sich zu achten. Beugen Sie möglichen Gesundheitsrisiken vor und lassen Sie es sich gut gehen! 

M
ethoden zur Wahrnehmung des Augenblicks
- Übungen zur Steigerung des Selbstwertes, ohne zu bewerten
- Übungen für Geduld und Gelassenheit
- Übungen für Annehmen, Vertrauen und Loslassen
- Gutes für Körper, Geist und Seele

 

 

 Interessieren Sie Sich für eine meiner Angebote?
Bitte schreiben Sie mir eine Email oder rufen Sie mich an.
Ich stehe Ihnen gern zur Verfügung...

Meine Angebote richten sich grundsätzlich an alle Interessierenden, die ihre psychosozialen Kompetenzen privat oder beruflich ergänzen möchten.